Klasse L:

Die Klasse L gilt für:

  • Zugmaschinen mit einer bbH bis max. 40 km/h, sofern sie für die Verwendung für land- und forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und auch dafür eingesetzt werden. Sofern Anhänger mitgeführt werden, darf man nicht schneller als 25 km/h fahren!
  • selbstfahrende Arbeitsmaschinen oder Flurförderfahrzeuge, Gabelstapler, mit einer bbH bis 25 km/h, auch mit einem Anhänger
Mindestalter: 16 Jahre
Vorbesitz einer Klasse ist nicht erforderlich!
Einschluss der Klassen: keine
Geltungsdauer des Führerscheins: 15 Jahre
Geltungsdauer der Fahrerlaubnis: unbefristet

Theoretische Ausbildung:

Theorieunterricht

Doppelstd. zu 90 Min.

ohne Vorbesitz mit Vorbesitz
Grundstoff 12 06
klassenspezifischer Unterricht 02 02

Theoretische Prüfung:

Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden!

 

Beim Ersterwerb der Fahrerlaubnis sind 30 Fragen zu beantworten.

Die Prüfung ist mit 10 Fehlerpunkten bestanden (sofern 2 Fragen mit der Wertigkeit 5 falsch beantwortet wurden, ist die Prüfung nicht bestanden!)

Bei einer Erweiterungsprüfung sind 20 Fragen zu beantworten, man darf nur 6 Fehlerpunkte haben!

Praxis:

Es ist keine praktische Ausbildung und Prüfung vorgeschrieben!

Mit der Klasse L dürfen keine Kleinkrafträder gefahren werden, man darf damit aber MOFA fahren!

Hier finden Sie uns

Walsroder Str. 167

30853 Langenhagen

Bürozeiten:

Mo. + Mi.:

18:00 - 18:30 Uhr

Di.,Do.,Fr.:

16:00 - 18:00 Uhr

 

Theoretischer Unterricht:

Mo. und Mi.:  

18:30 - 20:00 Uhr

Am Langen Felde 3-5

30900 Wedemark-Mellendorf

Bürozeiten:

Mo. + Mi.:  

16:00 - 18:30 Uhr

Do.:  

18:00 - 18:30 Uhr

 

Theoretischer Unterricht:

Mo., Mi., Do.:

18:30 - 20:00 Uhr

Am Ortfelde 25

30916 Isernhagen

Bürozeiten:

Di. +  Do.

18:00 - 18:30 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Theoretischer Unterricht:

Di.  +  Do.

18:30 - 20:00 Uhr

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

05130 - 39344 und

0511 - 742602

 

per Fax:

05130 - 39189