Punkteabbau im Fahreignungsseminar

Sie waren schneller unterwegs als erlaubt, die Ampel zeigte schon "rot" und nun ist Ihr "Kontostand" in Flensburg höher, als Ihnen lieb ist? Dann sollten Sie freiwillig vorsorglich "Punkte abbauen"!

 

Seit dem 01.05.2014 ist ein neues Fahreignungsbewertungssystem in Kraft getreten, dadurch können Sie durch die freiwillige Teilnahme an einem Fahreignungsseminar Punkte abbauen:

 Punktestand   Maßnahme der Behörde

Punkteabbau

 durch Teilnahme am FES  

 1 - 3 Punkte

 keine Maßnahme

 1 Punkt

 4 - 5 Punkte

 Ermahnung

 schriftl. Hinweis auf FES

 1 Punkt
 6 - 7 Punkte

 Verwarnung

 schriftl. Hinweis auf FES

 kein Punkteabbau möglich
 8 Punkte

 Entziehung der Fahrerlaubnis

 MPU

 kein Punkteabbau möglich

 

Jeder Fahrerlaubnisinhaber der 1 bis 5 Punkte gesammelt hat, kann durch die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar (FES) 1 Punkt abbauen!

 

Das Fahreignungsseminar besteht aus zwei Teilmaßnahmen:

  1. Die verkehrspädagogische Teilmaßnahme absolvieren Sie bei uns in der Fahrschule im Rahmen der Teilnahme an zwei Einzel- oder Gruppensitzungen von jeweils 90 Minuten. Diese Sitzungen dienen der Selbstreflexion zum eigenen Verkehrsverhalten.
  2. Die verkehrspsychologische Maßnahme absolvieren Sie bei einem Verkehrspsychologen in 2 Einzelsitzungen zu je 75 Minuten im Abstand von 3 Wochen. Dazu vermitteln wir Ihnen gerne einen kompetenten Verkehrspsychologen.

Eine Bescheinigung über die Teilnahme an den beiden Maßnahmen erhalten Sie dann zur Vorlage bei Ihrem zuständigen Straßenverkehrsamt.

 

Unser TIPP: Wenn Sie "Begleiter" beim "begleiteten Fahren mit 17" werden möchten und schon 2 Punkte in Flensburg haben, können Sie durch die Teilnahme an dem Fahreignungsseminar einen Punkt abbauen und den Fahranfänger begleiten!

 

Melden Sie sich doch gleich an, indem Sie Kontakt zu uns aufnehmen oder das im Download bereitgestellte Formular ausdrucken, ausfüllen und an uns senden.

Vertrag: Fahreignungsseminar
FES_Vertrag.pdf
PDF-Dokument [162.1 KB]

Hier finden Sie uns

Walsroder Str. 167

30853 Langenhagen

Bürozeiten:

Mo. + Mi.:

18:00 - 18:30 Uhr

Di.,Do.,Fr.:

16:00 - 18:00 Uhr

 

Theoretischer Unterricht:

Mo. und Mi.:  

18:30 - 20:00 Uhr

Am Langen Felde 3-5

30900 Wedemark-Mellendorf

Bürozeiten:

Mo. + Mi.:  

16:00 - 18:30 Uhr

Do.:  

18:00 - 18:30 Uhr

 

Theoretischer Unterricht:

Mo., Mi., Do.:

18:30 - 20:00 Uhr

Am Ortfelde 25

30916 Isernhagen

Bürozeiten:

Di. +  Do.

18:00 - 18:30 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Theoretischer Unterricht:

Di.  +  Do.

18:30 - 20:00 Uhr

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

05130 - 39344 und

0511 - 742602

 

per Fax:

05130 - 39189